Mobiles GIS im Forst

GIS ist im Forst schon ein häufig zu findendes Thema und in vielen Bereichen haben sich bereits Verfahren etabliert. Die letzten Jahre haben jedoch technische und preisliche Veränderungen gebracht, die es interessant machen, die bisherigen Einsatzbereiche auch auf mobile Lösungen auszuweiten. tmap_forst

Dies betrifft auch und insbesondere private Eigentümer, die oft wegen der Kosten auf den eigentlich sinnvollen Einsatz eines GIS verzichteten. Heute ist vieles einfach und kostengünstig möglich, woran man vor ein paar Jahren noch nicht denken konnte.

drohne3Wir beraten Sie bei der Lösung Ihrer Aufgaben, stellen die notwendige Software für Sie zusammen und richten Ihnen das einsatzbereite System ein. Wenn sie Funktionen und Preise der marktüblichen Software kennen, werden Sie erstaunt sein, wie günstig Leistung sein kann.

Ansprechpartner
Dipl.-Geogr. Peter Riegger
Mail: peter.riegger@benndorf.de

Comments are closed.