Wir präsentieren GIS für den Forst
auf der „FORST-live“ vom 7.-9. April in Offenburg

Mobiles GIS für forstwirtschaftliche Aufgaben ist unser Schwerpunkt auf der FORST live. Neben leistungsfähigen Apps für Android und Windows steht die Geodatenhaltung mit einfachen, standardisierten Systemen im Vordergrund. Auf Basis von OpenStreetMap und den amtlichen Katasterkarten lassen sich sowohl das forstliche Wegenetz als auch die Eigentumsgrenzen präzise darstellen. Mit hochgenauen GPS Geräten, so genannten GNSS Empfängern, lassen sich Grenzen im Wald ermitteln oder Punkte, Linien oder Flächen präzise erfassen.

FORST live 2017
7.-9. April 2017
Messe Offenburg-Ortenau
Baden-Arena Stand BA 1.03

tmap_forst

Comments are closed.